Here to stay! Migration, Flucht und die Gruppe Lampedusa in Hamburg (nicht öffentlich)

12. Juli 2017
17:30bis19:30

Dieser Rundgang ist nicht öffentlich. Wir freuen uns über Buchungsanfragen mit geplanter Teilnehmendenzahl und gewünschtem Termin an unsere Kontaktadresse.

Im Rundgang geht es um die Gruppe Lampedusa in Hamburg und ihren Einsatz für ein kollektives und dauerhaftes Bleiberecht. Dabei werden konkrete Migrationsgeschichten, Fragen von Flucht und Asyl und das europäische Grenzregime thematisiert. An verschiedenen Stationen in St. Pauli (Startpunkt Park Fiction) oder in St. Georg und im Münzviertel (Startpunkt Bahnhofsmission) werden die alltäglichen Lebensbedingungen der Flüchtlinge, Möglichkeiten einer Anerkennung in Hamburg, Unterstützungsstrukturen, die Rolle des Hamburger SPD-Senats, der St. Pauli Kirche oder der Polizei nachgezeichnet.

Der Rundgang wird von Aktivisten der Gruppe Lampedusa in Hamburg geführt. Er findet daher in großen Teilen auf Englisch statt, eine Übersetzung ins Deutsche ist möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.